Wohnhaus Otterfing

Bauherr: Familie Weltin
Leistungen: Entwurfs-, Ausführungsplanung und Objektüberwachung
Bruttogrundfläche: 246m2
Baukosten KGR 300+400: auf Anfrage
Baubeginn: August 2013
Fertigstellung: Mai 2014

Einfach und unscheinbar präsentierte sich das in die Jahre gekommene Haus aus den 1970er-Jahren. Es wurde ein Konzept entwickelt, bei dem die Kontur des Baukörpers beibehalten und dem Haus ein neues, frisches, maszgeschneidertes Gewand verpasst wurde. Dazu gehört auch die Vergrösserung und Neupositionierung der Fenster in Teilbereichen des Hauses, die mehr Licht und Ausblicke ermöglichen. Die neue Lage des Hauseingangs auf der Westseite und kleine Eingriffe und Interventionen zur Auflösung der kleinteiligen Grundrissstruktur bewirkten eine Neuordnung der Wohnwelt im Erdgeschoss. Durch das Verschieben einer nichttragenden Wand im Obergeschosses konnten vier gleichwertige Zimmer organisiert werden, die alle einen Zugang zum L-förmigen Balkon haben.
Somit haben alle Räume im Erd- und Obergeschoss Zugang zum Aussenbereich – ein Grossteil der Räume wird übereck belichtet.

Fotografie: Henning Koepke, München

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10