Wandteppich

Eigentlich eine Auftragsarbeit: für ein Festival in Tschechien sollte eine alte Bibliothek als Blickfang temporär überarbeitet werden. Eine gesteigerte Aussenwirkung war also Programm. Dass unsere Idee, die Wand mit den entfernten Teppichen aus dem Haus zu verkleiden, zu einem gleich so dekorativen Ergebnis führt, war für uns auch eine Überraschung. Das Ganze entstand im „Do it yourself Verfahren“ und hat einen Riesenspaß gemacht. 1200 Schrauben haben wir in der Hauswand und in den Teppichen versenkt.
Das Festival heißt „Im Zentrum“ und findet jedes Jahr in Nordtschechien, dem ehemaligen Sudetenland statt. Wir hoffen unser Beitrag, der nicht ohne Kritik in der Bevölkerung blieb, trägt ein bisschen zur Völkerverständigung bei. Dem Hebebühnenführer hat es auf alle Fälle gut gefallen, zum Schluss jedenfalls.
Festival: imzentrum.eu
Ausführung: Merian Teutsch und Thomas Gerstmeir
Fotos: Henning Koepke, München

Strassenansicht
der Kranfahrer war der Beste
im Hintergrund der Kranfahrer