Sparkassenakademie Landshut

Bauherr: Sparkassenakademie Bayern
Leistungen: Entwurfs-, Ausführungsplanung, Ausschreibung und Vergabe
Bruttogrundfläche: 40.000m2
Baukosten KGR 300+400: auf Anfrage
Baubeginn: März 2012
Fertigstellung: September 2018
Fotografie: Henning Koepke, München

Die Sparkassenakademie in Landshut umfasst in mehreren miteinander verbundenen Baukörpern ein Hotel, Schulungsräume, Sportstätten und einen Speisesaal.
Die Bauaufgabe befasst sich mit mehreren Aspekten. So werden alle Bereiche bis 2018 bei laufendem Betrieb brandschutzsaniert. Bei der Betreuung und Umsetzung der notwendigen Brandschutzmaßnahmen wird ein besonderer Wert auf die gestalterische und architektonische Umsetzung gelegt. Für die zu sanierenden Bereiche wird auch ein neues Beleuchtungskonzept realisiert. Die Baumaßnahmen werden in Anlehnung an vorhandene Materialien und Raumstrukturen umgesetzt, sodass der ursprüngliche architektonische Charakter und die vorhandenen Raumqualitäten erhalten bleiben.