Mensa Garching

Realisierungswettbewerb
2012
Auslober: Freistaat Bayern
Landschaft: Stefan Kalckhoff
Tragwerksplanung: IB ces münchen
Haustechnik: IB Teuber-Viel
Küchenplanung: hpm-consult

Der klare Baukörper besetzt selbstbewusst den Ort und durch Bezugnahme auf den bestehenden Städtebau fügt sich das Gebäude ordnend in das Gesamtensemble des Campus Garching ein. Wichtig war das Wiederherstellen des ursprünglichen Geländeniveaus und die Schaffung einer Grünanlage mit Parkcharakter und weiten Wiesenflächen. Die Durchlässigkeit des Gebäudes sowohl in Nord-Süd-, als auch in Ost-West-Richtung ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Mit konstruktiven Maßnahmen wird eine kompakte Bauform und eine gute Wirtschaftlichkeit ermöglicht, außerdem ergeben sich viele Fensterplätze im Speisesaal. Insgesamt entstehen repräsentative und helle Räume. Eine Auflösung der Gebäudestruktur in diagonal stehende Scheiben im Erdgeschoss schafft eine adäquate Erschließungssituation.