Bauernhaus im Vilstal

Bauherr: privat
Leistungen: LPh 2-8
Bruttogrundfläche:  256 m2
Baukosten KGR 300+400: auf Anfrage
Baubeginn: 2015
Fertigstellung: 2016

Scheinbar alles klar: Ein eingestürzter Stall eines niederbayerischen Dreiseithofes soll durch ein neues Wohnhaus annähernd gleichen Ausmaßes ersetzt werden. Bei näherer Betrachtung der Bestandteile des Hofes jedoch wird allein das Wort „ersetzen“ fragwürdig. Die mannigfaltigen Zeugnisse eines über dem Nutzen stehenden Gestaltungswillens, der in jedem noch so kleinen Detail zu finden ist, macht den Bestand zum streng erquickenden Mentor. Die Herausforderung, einen angemessenen Ausdruck für das neue Haus zu finden, nehmen wir gerne respektvoll an.

Hof vor Abbruch