Aufstockung eines Zwischenbaus

Bauherr: AWO München
Leistungen: LPh 2-7
Baukosten KGR 300+400: auf Anfrage
Baubeginn: 2019

Der eingeschossige Zwischenbau, der das Bürogebäude und Pflegeheim verbindet, wird um ein Geschoss aufgestockt. Im Bereich der Aufstockung entsteht ein Wohnheim für Pflegepersonal für neun Bewohner/innen. Die Erschliessung erfolgt über eine Aussentreppe. Aus Gewichtsgründen erfolgt die Aufstockung in Leichtbauweise. Die tragende Struktur bilden Stahlrahmen, die neue Fassade wird in Holzrahmenbauweise mit einem WDVS realisiert.

Das Erdgeschoss wird zu Büroräumen umgenutzt. Das Unter- und Erdgeschoss erhalten eine vollständig neue Fassade und ein neues Erscheinungsbild. In diesen Geschossen erfolgen zudem brandschutztechnische Ertüchtigungen.

Hofbild
Grundriss OG
Schnitt
Ansicht Nord-West
Bestandsgebäude
Konstruktionsprinzip